Ist das Ok so?

Hi, ich bin’s wieder. Wir haben uns verdammt lange nicht mehr gehört oder soll ich sagen gelesen? Es war einiges los und ich hatte keine Motivation, keine Lust und auch keine Ideen über die ich Blogbeiträge verfassen wollte. Vielleicht lag es an der dunklen Jahreszeit oder einfach an meinem allgemeinen Befinden. Aber jetzt bin ich zurück, mit einem Kopf voller Ideen und Gedanken die ich hier online stellen werde.

Ich schreibe gerade diesen Beitrag doch einen Titel habe ich noch nicht vergeben. Ich hoffe dieser ergibt sich von selbst. Dies wird kein Beitrag über Mode, Make Up oder andere beliebte Insta Themen. Dieser Beitrag handelt von mir und vielleicht auch ein bisschen von euch. Kennt ihr das Gefühl nicht gut genug zu sein? Bzw. wurde euch auch schon einmal gesagt das ihr etwas anders machen müsst? Wir leben in einer Welt in der wir uns Tag für tag verbessern müssen um Ziele zu erreichen. Sei es im Job, in einer Beziehung oder beim Sport. Andauernd haben wir den Drang uns selbst zu optimieren denn das wird ja auch schließlich von uns erwartet.

Aber warum? Habt ihr euch diese Frage schon einmal gestellt? Wieso bin ich nicht gut so wie ich bin? Es gab Situationen in der Vergangenheit die mir vor Augen geführt haben das ich das so nicht mehr möchte. Es hat mir die Augen geöffnet und ich bin innerlich zur Ruhe gekommen. Dieses Gefühl lässt sich schwer beschreiben. Ich bin nicht mehr bereit mich für andere zu Verbessern ausser für mich selbst. Die Messlatten und Zielsetzungen in allen Lebenslagen sind teilweise unrealistisch hoch angesetzt und die Enttäuschungen die damit einher gehen fatal. Ich möchte nur noch nach meinen eigenen Zielen streben, denn nur so kann ich glücklich sein wenn ich diese irgendwann erreiche.

Ich bin gut so wie ich bin und ihr seid das auch!

eure Saskia

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s